Laser-Schweissen

Das Laserschweissen ist ein rationelles und äusserst präzises Füge-Verfahren. Laserschweissen wird vor allem bei Bauteilen eingesetzt, die mit schmaler, schlanker Schweissnahtform und geringem thermischem Verzug gefügt werden müssen. Die Aufschmelzung des Materials erfolgt innerhalb von Millisekunden. Durch den geringen Wärmeeintrag und den Einsatz von Schutzgas entstehen auch optisch hochwertige Schweissnähte ohne Anlassfarben. Eine Nacharbeit ist nicht nötig.

Das Laserschweissen bietet folgende Vorteile:

  • Geringer Wärmeeintrag, dadurch kaum Verzug
  • Keine Anlassfarben
  • Datenübernahme ab CAD
  • Absolut Reproduzierbar
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Sehr gute Zugänglichkeit
  • Schweissen mit und ohne Zusatzwerkstoff möglich
  • Umweltfreundliches Verfahren
     

Wir setzen zum Laserschweissen ausschliesslich gepulste Festkörperlaser ein.

Rofam bietet Ihnen eine grosse Bandbreite dieses Füge-Verfahrens:

  • Manuelles Laser-Auftragschweissen
  • 2D-CNC-Laserschweissen
  • 3D-CNC-Laserschweissen